Aktuelles

Olivier Becht, neuer stellvertretender Minister für französische Staatsangehörige im Ausland

Olivier Becht, neuer stellvertretender Minister für französische Staatsangehörige im Ausland Nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im April und Juni 2022 gab der Präsident der Republik, Emmanuel Macron, am 4. Juli 2022 die Zusammensetzung der neuen französischen Regierung bekannt. Unter anderem wurde der Elsässer Olivier Becht zum Minister für französische Staatsangehörige im Ausland ernannt. Die Ministerin...

Bilanz der französischen Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union

Wo, wann und wie wählen, die eigene Wahlsituation überprüfen, eine Vollmacht erteilen… alle Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier!

Frédéric Petit, neuer Abgeordneter der Franzosen im Ausland

Wo, wann und wie wählen, die eigene Wahlsituation überprüfen, eine Vollmacht erteilen… alle Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier!

Parlamentswahlen 2022: Praktische Informationen

Wo, wann und wie wählen, die eigene Wahlsituation überprüfen, eine Vollmacht erteilen… alle Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier!

Wahlen 2022: Welche Dokumente muss man vorlegen, um wählen zu können?

Franzosen im Ausland erhalten keine Wahlbenachrichtigung. Um beim Wählen ihre Identität nachzuweisen, können sie eines der folgenden Dokumente vorlegen: ihren Personalausweis (gültig oder abgelaufen), ihren Reisepass (gültig oder abgelaufen), ein amtliches Dokument (gültig)…

Internationaler Tag der Frankophonie

Jedes Jahr wird der Internationale Tag der Frankophonie auf der ganzen Welt gefeiert, in den französischsprachigen Ländern, aber auch in Ländern, in denen die französische Sprache weniger verbreitet ist. Der 20. März symbolisiert die Gründung der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF)…

Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident Deutschlands wiedergewählt

Am 13. Februar traf sich die deutsche Bundesversammlung, die sich aus Mitgliedern des Bundestags und den Vertretungen der Zivilgesellschaft  zusammensetzt,  um einen neuen Bundespräsidenten zu wählen. Frank-Walter Steinmeier, der bisherige Amtsinhaber, wurde wiedergewählt.

Neujahrsgrüße des delegierten Ministers Jean-Baptiste Lemoyne an die Franzosen im Ausland

Am 31. Januar 2022 überbrachte Jean-Baptiste Lemoyne, beigeordneter Minister für Tourismus, für französische Staatsangehörige im Ausland, für Frankophonie, sowie für kleine und mittelständische Unternehmen, in München seine Neujahrsgrüße an die Franzosen im Ausland.

Französische Wahlen 2022: Ausstellung von Stimmrechtsvollmachten

Sie sind bei den nächsten französischen Präsidentschaftswahlen (10. und 24. April 2022) und den Parlamentswahlen (5. und 19. Juni 2022) nicht vor Ort, um an der Wahl teilnehmen können und möchten sich eine Vollmacht ausstellen lassen? Am 14. März 2022 wird ein Konsularsprechtag in Freiburg stattfinden, um Sie bei diesem Vorhaben zu unterstützen.

Die französische Ratspräsidentschaft der Europäischen Union ist angelaufen!

Am 31. Januar 2022 überbrachte Jean-Baptiste Lemoyne, beigeordneter Minister für Tourismus, für französische Staatsangehörige im Ausland, für Frankophonie, sowie für kleine und mittelständische Unternehmen, in München seine Neujahrsgrüße an die Franzosen im Ausland.

Rückblick auf die Bundestagswahl in Deutschland

Alle vier Jahre werden die deutschen Bürger eingeladen, ihre Stimme abzugeben, um den Bundestag, das Äquivalent zur französischen Nationalversammlung, neu zu wählen. Die Wahlen fanden am 26. September 2021 statt und riefen 60 Millionen wahlberechtigte Deutsche an die Urnen, um ihre neuen Abgeordneten zu wählen.

Wahlen 2022: Wie wählt man vom Ausland aus?

Die Präsidentschaftswahlen finden am 10. und 24. April 2022 statt (erster und zweiter Wahlgang) und die Parlamentswahlen werden am 5. und 19. Juni 2022 abgehalten. Sie haben die französische Staatsangehörigkeit? Sie leben in der Region Freiburg oder Tübingen und möchten gerne wissen, wie Sie von dort auswählen?

Ein neues Instrument zum Überqueren der Landesgrenzen

Um Ihnen bei Ihren Fahrten, seien sie einmalig oder alltäglich, zu helfen, haben die Europäische Gebietskörperschaft Elsass und die Region Grand Est, in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Verbraucherzentrum und dem INFOBEST-Netzwerk, seit dem 9. November 2021 ein digitales Tool, also ein Hilfsprogramm für Grenzübertritte eingerichtet.
Einfach und intuitiv soll es das Reisen in der deutsch-französisch-schweizerischen Region erleichtern.

Der Personalausweis bekommt ein neues Format

Die Lage der Stadt Freiburg, die sich an der Grenze zu Frankreich befindet, ermöglicht eine Vielzahl an binationalem Austausch und Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Eine der interessantesten und vielfältigsten Initiativen finden im Bereich Bildung statt. Dieses Thema wird uns für die nächsten Wochen beschäftigen.

Kann man die deutsch-französische Kooperation verpassen, wenn man sich in Freiburg ausbilden lassen will?

Die Lage der Stadt Freiburg, die sich an der Grenze zu Frankreich befindet, ermöglicht eine Vielzahl an binationalem Austausch und Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Eine der interessantesten und vielfältigsten Initiativen finden im Bereich Bildung statt. Dieses Thema wird uns für die nächsten Wochen beschäftigen.

Universitätsprogramme, Märkte und Petanque: die vielfältige Partnerschaft von Aix-en-Provence und Tübingen

Die 60-jährige Partnerschaft zwischen Tübingen und Aix-en-Provence besteht den Test der Zeit mit großem Erfolg. Die zwei Universitätsstädte sind Schauplatz einer vielfältigen, manchmal überraschenden Partnerschaftsinitiative.

Enterprise Europe Network: lokale Unternehmen suchen Internationale Möglichkeiten

Die Lage der Stadt Freiburg, die sich an der Grenze zu Frankreich befindet, ermöglicht eine Vielzahl an binationalem Austausch und Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Eine der interessantesten und vielfältigsten Initiativen finden im Bereich Bildung statt. Dieses Thema wird uns für die nächsten Wochen beschäftigen.

Die „EuroRegion Elsass“, eine administrative Renaissance des Elsass

Die Lage der Stadt Freiburg, die sich an der Grenze zu Frankreich befindet, ermöglicht eine Vielzahl an binationalem Austausch und Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Eine der interessantesten und vielfältigsten Initiativen finden im Bereich Bildung statt. Dieses Thema wird uns für die nächsten Wochen beschäftigen.

Arte.tv: das neue, europäische und kostenlose Plattform

Die Lage der Stadt Freiburg, die sich an der Grenze zu Frankreich befindet, ermöglicht eine Vielzahl an binationalem Austausch und Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Eine der interessantesten und vielfältigsten Initiativen finden im Bereich Bildung statt. Dieses Thema wird uns für die nächsten Wochen beschäftigen.