Category: Aktivitäten

Parlamentswahlen in Frankreich 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022

Das französische Honorarkonsulat in Freiburg-Tübingen beteiligte sich an der Organisation und Durchführung der Parlamentswahlen für die in Deutschland ansässigen Franzosen, die aufgerufen waren, ihren Abgeordneten für den 7. Wahlkreis der Auslandsfranzosen zu wählen. Dieser umfasst 16 Länder Mitteleuropas und des Balkans, darunter Deutschland an erster Stelle.

Zum ersten Mal hatten die Wähler die Möglichkeit, ihre Stimme per Internet abzugeben (zusätzlich zur Wahl an der Wahlurne, per Vollmacht und per Briefwahl).

Weitere Informationen:
https://www.diplomatie.gouv.fr/IMG/pdf/resultats_leg_t2_-_circo_7_cle429ba9.pdf

Read More
Abschluss des European Civic Service Festival im Europa-Park

Abschluss des European Civic Service Festival im Europa-Park

Im Rahmen der Vorstellung von Schwerpunktthemen der französischen EU-Ratspräsidentschaft  lancierte Staatspräsident Emmanuel Macron die Idee eines „Europäischen Bürgerdienstes“, der es jedem europäischen Bürger unter 25 Jahren ermöglichen soll, auf freiwilliger Basis einen Hochschul- oder Lehraustausch, ein Praktikum oder eine Vereinsmaßnahme von bis zu sechs Monaten Dauer in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union zu absolvieren.

Das 2018 gegründeteCollectif pour un Service Civique Européen“ (CSCE) mit Sitz in Metz vereint unter den Statuten des französischen Vereinsrechts jeweils rund 50 junge Leute aus einem Dutzend Nationalitäten. Es setzt sich für die allgemeine Einführung eines Freiwilligendienstes für alle jungen Europäer ein, die somit Erfahrungen in einem anderen Mitgliedstaat sammeln. Das Kollektiv möchte auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen der EU reagieren, insbesondere auf die Klima- und Umweltprobleme, und gleichzeitig die Grundlagen für eine aktive europäische Bürgerschaft schaffen.

Das European Civic Service Festival brachte fünf Tage lang rund 60 junge Menschen aus ganz Europa in Straßburg zusammen. Die Abschlussveranstaltung fand in Anwesenheit von Vertretern aus Institutionen und Jugendverbänden im Europa-Park statt.

Weitere Informationen:
www.service-civique-europeen.com

Read More
Erster grenzüberschreitender Entdeckungstag im Europa-Park

Erster grenzüberschreitender Entdeckungstag im Europa-Park

Als erster grenzüberschreitender Entdeckungstag seit Beginn der Pandemie war diese Veranstaltung ein Höhepunkt in der Wiederaufnahme des Austausches zwischen Schülern aus Frankreich und Deutschland. Die Begegnung wurde offiziell von Herrn Vincent Muller, dem französischen Generalsekretär des Ausschusses für grenzüberschreitende Zusammenarbeit (AGZ), und Frau Mélanie Klein-Sawadogo, der Koordinatorin für deutsch-französische Maßnahmen an der Akademie Straßburg, eröffnet und zudem durch die Reden der beiden Generalsekretäre des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), Anne Tallineau und Tobias Bütow, bereichert.

Der 2006 auf Initiative der deutschen und der französischen Regierung ins Leben gerufene deutsch-französische Entdeckungstag ermöglicht es Schülern, Unternehmen oder Institutionen in ihrer Region kennenzulernen, die eng mit dem Partnerland zusammenarbeiten, und somit ihre Neugier auf  Sprache und Kultur des anderen Landes zu wecken. Für Michael Mack ist dieser Austausch, der das Erlernen der Sprache des Nachbarn fördern soll, ein wichtiger Bestandteil der Maßnahmen zur längerfristigen Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen am Oberrhein.

Weitere Informationen:
https://www.ofaj.org/actus/journee-decouverte-europa-park.html#:~:text=Der%2017%20Mai%2022%2C%20le,kulturelle%20Zwischen%20den%20beiden%20Ländern.

Read More
Französische Präsidentschaftswahlen 2022

Französische Präsidentschaftswahlen 2022

Das französische Honorarkonsulat in Freiburg-Tübingen hat aktiv an der Organisation und Durchführung der Präsidentschaftswahlen für die in Deutschland lebenden Franzosen, die zur Stimmabgabe aufgerufen waren, teilgenommen. Das Deutsch-Französische Gymnasium in Freiburg war einer von vier Standorten in Baden-Württemberg (neben Stuttgart, Karlsruhe und Tübingen), die in den Konsularbezirk München integriert waren. An den beiden Wahlsonntagen wurden mehr als 3.500 Stimmen abgegeben.

Weitere Informationen:
https://de.ambafrance.org/Election-presidentielle-2022-Resultats-2eme-tour-Allemagne
https://de.ambafrance.org/Election-presidentielle-2022-1er-tour-Allemagne-20059?fbclid=IwAR2tCCcnXMKq15eZ-c1dfSiQ8MDB_nbYzK7kpYT-0_M4hx4MWjdJYKl8qFg

Read More
Junge Chorschüler aus den Collèges Brunstatt-Didenheim und Zillisheim besuchen den Europa-Park

Junge Chorschüler aus den Collèges Brunstatt-Didenheim und Zillisheim besuchen den Europa-Park

Michael Mack empfing rund 100 junge Chorsänger aus zwei Collèges in der Region Mulhouse, um ihnen zu ihrem Engagement bei der Planung eines gemeinsamen Musicals zu gratulieren, das in Zusammenarbeit mit dem Konservatorium von Mulhouse und dem Théâtre de la Sinne durchgeführt wurde.

Das Projekt, das anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Collège Pierre Pfimlin in Brunstatt-Didenheim und des 150-jährigen Bestehens des Collège Episcopal in Zillisheim initiiert worden war, ermöglichte die Begegnung zwischen den Musikern des Konservatoriums und den Chorsängern der zwei verschiedenen Schulen.

Dieses schöne partnerschaftliche musikalische Abenteuer wurde mit Bravour gemeistert und hat bereits den Grundstein für neue künstlerische Projekte gelegt.

Read More
Teilnahme an einer wirtschaftlichen Diskussionsrunde „Frankreich vor den Wahlen“

Teilnahme an einer wirtschaftlichen Diskussionsrunde ``Frankreich vor den Wahlen``

Bei der Konferenz, die im Hotel Kronasar des Europa-Park Resorts stattfand und  von Dr. Dieter Salomon, Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein, geleitet und von Yolande Baldeweck, ehemalige Korrespondentin der nationalen Tageszeitung Le Figaro pour l‘Alsace, moderiert wurde, fanden rund 50 Gäste zusammen. Man verwies dabei immer wieder auf die starken Bindungen, welche die beiden Länder am südlichen Oberrhein zusammenhalten.

Niklas Zaboji, Paris-Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), Dr. Jörg Köpke, Chefredakteur des Zentrums für Europäische Politik (CEP) in Freiburg und Berlin, und Dr. Stefan Seidendorf, stellvertretender Direktor des Deutsch-Französischen Instituts (DFI) in Ludwigsburg, waren neben Michael Mack eingeladen, sich zu den möglichen Auswirkungen eines politischen Kurswechsels für Frankreich zu äußern. Die deutsch-französische Freundschaft, die Handlungsfähigkeit Europas, der Grüne Deal für Europa und der gemeinsame Wirtschaftsraum, der sich über alle Grenzen hinwegsetzt, standen im Mittelpunkt der Debatten und des Austauschs zwischen den Teilnehmern.

Weitere Informationen:
https://www.suedlicher-oberrhein.ihk.de/international

Read More
Europa-Park mit „Trophée des Schwälmele“ geehrt

Europa-Park mit ``Trophée des Schwälmele`` geehrt

Der Europa-Park wurde zum Preisträger in der Kategorie „Unternehmen“ der Schwälmele-Trophäen 2022 ernannt, mit denen Akteure ausgezeichnet werden, die sich im Alltag für die regionale Sprache und Kultur einsetzen. Die Auszeichnung bot Gelegenheit, an die zahlreichen Aktionen in diesem Bereich zu erinnern, wie zum Beispiel an die Aufstellung zweisprachiger Straßenschilder (Französisch/Elsässisch) im elsässischen Teil des französischen Viertels innerhalb des Europa Parks, an die Übersetzung von zwei Bänden der Jugendbücher von „Madame Freudenreich“ ins Elsässische, an den Verkauf von diversen Medien in der Regionalsprache im Park oder an die Organisation des „Elsass Tages“, eines echten jährlichen Höhepunkts, der es ermöglicht, den kulturellen Reichtum und die Traditionen der benachbarten Grenzregion (wieder) zu entdecken.

Eine Auszeichnung, die zu den aktuellen Projekten des Honorarkonsuls passt, für den das Elsass mit seiner Sprache und seinen Traditionen weiterhin ein Motor für Entwicklung und Zukunft darstellt.

Weitere Informationen:  http://www.friehjohr.com/schwalmele

Read More
Treffen mit Jeanne Barseghian

Treffen mit Jeanne Barseghian

Im Zeichen der deutsch-französischen Zusammenarbeit wurde die Bürgermeisterin von Straßburg eingeladen, ihre Pläne für Straßburg und die Eurometropole vor den Akteuren der WRO, die von ihrem Präsidenten Toni Vetrano vertreten wurde, vorzustellen.

Das Treffen mit zahlreichen Dikussionsforen eröffnete neue Perspektiven für die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit, insbesondere in den Bereichen ökologischer Wandel, Mobilität und Kulturarbeit, zwischen der Ortenau-Region und der benachbarten europäischen Hauptstadt.

Read More
Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Akademie Straßburg

Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Akademie Straßburg

Michael Mack hat am 17. Januar 2022 eine grenzübergreifende Partnerschaftsvereinbarung mit Elisabeth Laporte, der Rektorin der Akademie Straßburg und mit Jürgen Mack, dem geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Parks unterzeichnet. In der Folge werden verschiedene kulturelle Veranstaltungen im Europa-Park organisiert, die den Austausch zwischen beiden Ländern unterstützen und die deutsch-französische Freundschaft fördern sollen. Die Akademie Straßburg möchte mit diesem Projekt zum Erlernen der deutschen Sprache anregen und die Beschäftigungsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt in der Region Oberrhein verbessern.

Der Honorarkonsul hat die Gelegenheit genutzt, um der Rektorin 120 Kinderbücher aus der Welt der Madame Freudenreich in französischer und elsässischer Sprache zu übergeben. Sie werden an die 103 elsässischen Kindergärten verteilt, die 2021 das Qualitätslabel „Maternelle Elysée“ (bilinguale Kindertageseinrichtung) erhalten haben, als kleine Anerkennung für die ergriffenen Maßnahmen zum frühen Erlernen der deutschen Sprache.

Die Unterzeichnung bot die Möglichkeit, sich umfassend über Fragen des Sprachenlernens, der Mobilität und im weiteren Sinne über die Jugend und über Europa auszutauschen, insbesondere im Rahmen der derzeitigen französischen Ratspräsidentschaft der Europäischen Union.

Read More
Treffen mit Cécile Wolfrom, Miss Elsass von 2021

Treffen mit Cécile Wolfrom, Miss Elsass von 2021

Der Schönheitswettbewerb wird in Frankreich ausgiebig verfolgt und von den Medien verbreitet (mehr als 7 Millionen Zuschauer jedes Jahr). Cécile Wolfrom aus Straßburg konnte ihre Verbundenheit zum Elsass bezeugen und sich als würdige Botschafterin ihrer Heimat präsentieren.

Auch wenn der Erlebnispark für sie nicht neu war, so zeigte sie sich doch sehr beeindruckt von der Qualität der Animationen und von dem speziell für die Wintersaison arrangierten Ambiente des Europa Parks.

Cécile Wolfrom tauschte sich gerne mit Michael Mack über die unzähligen Reichtümer der schönen Grenzregion aus.

Read More