Archives

Gedenkfeier zum Waffenstillstand am Hartmannswillerkopf

Gedenkfeier zum Waffenstillstand am Hartmannswillerkopf

An der vom Komitee des Nationaldenkmals Hartmannswillerkopf unter der Präsidentschaft von Jean Klinkert und Oberst Laurent Luisetti, Kommandeur des 152. Infanterieregiments, organisierten zivilen und militärischen Gedenkfeier zum Waffenstillstand des Ersten Weltkriegs nahmen neben Louis Laugier, Präfekt des Departements Haut-Rhin, auch die Abgeordneten des 2. und 4. Wahlkreises des Departements Haut-Rhin, Hubert Ott und Raphaël Schellenberger, außerdem die Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland, Jutta Gisela Frasch, sowie zahlreiche Abgeordnete aus der Region teil.

Michael Mack wurde ebenfalls eingeladen, den Kämpfern des ersten Weltkrieges die Ehre zu erweisen und damit einen weiteren bescheidenen Stein zur Festigung der deutsch-französischen Freundschaft zu legen.

Weitere Informationen:
https://www.memorial-hwk.eu/

Read More
26. Mitgliederversammlung des CCD im Europa-Park

26. Mitgliederversammlung des CCD im Europa-Park

Die freiwillige, bundesweite Vereinigung der Honorar- und Berufskonsuln aller Entsendestaaten in Deutschland, das Konsular Korps Deutschland Corps Consulaire e.V. (CCD), hat heute mehr als 220 Mitglieder, die sich jährlich zu einem großen Treffen versammeln. Auf Initiative von Mitglied Michael Mack fand dieses Treffen im Europa-Park statt. Bei der Soiree Consulaire im „Bistro Tomi Ungerer“ im Französischen Themenbereich erlebten die Teilnehmenden ein Grußwort des Landrats Frank Scherer, der aus seinen aktuellen länderübergreifenden Herausforderungen informierte sowie ein Dinner-Speech von dem Unternehmer Dr. Martin Herrenknecht, der weltweite Marktführer für Tunnelvortriebsmaschinen.

Bei dieser 26. Mitgliederversammlung wurde unter anderem ein neuer Vorsitzender gewählt:  Der 66-jährige Stuttgarter Rechtsanwalt Prof. Dr. Roderich C. Thümmel, Honorarkonsul der Republik Island in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland hat die Nachfolge von Herrn Prof. Dr. Wolfram Scharff an der Spitze des CCD übernommen.

Weitere Informationen:
http://www.konsularkorpsdeutschland.de/2022/07/07/jahrestreffen-2022-im-badischen-rust-30-september-2-oktober/

Read More
Elsass Tag 2022

Elsass Tag 2022

Auf Einladung des Honorarkonsuls und der Familie Mack waren mehr als 100 Gäste gekommen, um das Elsass zu feiern und einen Tag mit bunter Unterhaltung im landestypischen Stil und Ambiente der benachbarten Grenzregion zu erleben.

Für Michael Mack „hat das Elsass schon sehr lange einen besonderen Platz im Europa-Park. Der elsässisch-französische Themenbereich ist ein Symbol für die deutsch-französische Freundschaft, die heute wichtiger ist denn je“. Jean Rottner, Präsident der Region Grand Est ergänzte diesbezüglich: „Inzwischen spricht man nicht nur von „transfrontalier“ (grenzüberschreitend), sondern von „transamitié“ (gegenseitiger Freundschaft über die Grenzen hinweg)„. Und da der Park weiterhin mehr als 1.000 Arbeitnehmer von der anderen Seite der Grenze beschäftigt, betonte Nathalie Kaltenbach-Ernst, Präsidentin von Alsace Destination Tourisme (ADT): „Der Europa-Park ist ein wichtiger touristischer und wirtschaftlicher Partner für das Elsass. Der Park trägt auch dazu bei, dass unsere Region ein strahlendes Urlaubsziel ist, und wir sind stolz darauf, einen so bemerkenswerten Ort  in der Nachbarschaft zu haben, der gerade zum achten Mal zum besten Freizeitpark der Welt gewählt wurde“.

Vom Norden bis Süden der Region waren rund 350 Mitglieder verschiedener Folkloregruppen und -orchestern angereist und begeisterten die Gäste mit vielerlei farbenfrohen und symbolträchtigen Darbietungen. Unter den Besuchern war auch Camille Sedira, neue Miss Elsass 2022 und würdige Vertreterin ihres Heimatlandes.

Read More
Wahl der Miss Elsass 2022

Wahl der Miss Elsass 2022

Der Schönheitswettbewerb Miss France vereint jedes Jahr fast 8 Millionen Fernsehzuschauer vor dem Bildschirm und ist seit seiner Gründung ein wichtiges Ereignis in der französischen Kulturlandschaft. Michael Mack gehörte zum ersten Mal zu den 11 Jurymitgliedern der Wahl zur Miss Elsass 2022, die in Colmar vor mehr als 5.000 Zuschauern stattfand und bei der Camille Sedira gekrönt wurde.

Der Honorarkonsul ermöglichte bei diesem Event die Anwesenheit von Domitila Barros, der gewählten Miss Germany von 2022. Ein schönes Symbol für die deutsch-französische Freundschaft. In Planung sind zukünftige Treffen zwischen den französischen und deutschen Kandidatinnen für die Krone, die im Europa-Park stattfinden könnten.

Weitere Informationen:
https://miss-alsace.com/

Read More
Empfang von Olivier Becht, neuer elsässischer beigeordneter Minister bei der Ministerin für Europa und auswärtige Angelegenheiten

Empfang von Olivier Becht, neuer elsässischer beigeordneter Minister bei der Ministerin für Europa und auswärtige Angelegenheiten

15 Besucher trafen sich mit dem neuen Minister und trugen ihm ihre Anliegen zum Thema wirtschaftliche Konvergenz zwischen Frankreich und Deutschland vor. In den Gesprächen wurden vielversprechende Ansatzpunkte für eine verstärkte deutsch-französische Zusammenarbeit aufgezeigt.

Die IHK Südlicher Oberrhein, die Außenhandelsberater Frankreichs – Sektion Baden-Württemberg -, Business France in Deutschland, Vertreter der Französischen Botschaft in Berlin, der Deutsch-Französische Wirtschaftsclub Baden-Württemberg und mehrere Unternehmensleiter aus der Grenzregion nutzten die Gelegenheit zum Austausch mit dem beigeordneten Minister von Catherine Colonna, Ministerin für Europa und auswärtige Angelegenheiten.

Das Treffen bot auch die Gelegenheit, Herrn Gaël de Maisonneuve, den neuen französischen Generalkonsul in Stuttgart, zu begrüßen.

Read More
Gaël de Maisonneuve, neuer französischer Generalkonsul in Stuttgart

Gaël de Maisonneuve, neuer französischer Generalkonsul in Stuttgart

Gaël de Maisonneuve hat am 1. September 2022 sein Amt als französischer Generalkonsul in Stuttgart angetreten.

Gaël de Maisonneuve, der zugleich Direktor des Institut Français in Stuttgart ist, trat die Nachfolge von Frau Catherine Veber an.

Weitere Informationen:
https://de.ambafrance.org/Mot-d-arrivee-du-Consul-General-Willkommensgruss-des-Generalkonsuls

Read More
Olivier Becht, neuer stellvertretender Minister für französische Staatsangehörige im Ausland

Olivier Becht, neuer stellvertretender Minister für französische Staatsangehörige im Ausland

Nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im April und Juni 2022 gab der Präsident der Republik, Emmanuel Macron, am 4. Juli 2022 die Zusammensetzung der neuen französischen Regierung bekannt. Unter anderem wurde der Elsässer Olivier Becht zum Minister für französische Staatsangehörige im Ausland ernannt.

Die Ministerin für Europa und auswärtige Angelegenheiten, Catherine Colonna, hat Olivier Becht als beigeordneten Minister für Außenhandel, Standortförderung und französische Staatsangehörige im Ausland ernannt.  Olivier Becht ist ehemaliger Bürgermeister von Rixheim, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender von Mulhouse Alsace Agglomération ( Gemeindeverband im Oberrhein) , Vizepräsident des elsässischen Departement-Rats und seit 2017 Abgeordneter des Haut-Rhin (Oberrhein).

Weitere Informationen:
https://https://www.gouvernement.fr/ministre/olivier-bechtwww2.assemblee-nationale.fr/deputes/fiche/OMC_PA721182
https://www.olivierbecht.com/

Read More
Bilanz der französischen Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union

Bilanz der französischen Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union

Vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2022 hatte Frankreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union  inne. Am 1. Juli 2022 übergab es den Vorsitz an die Tschechische Republik, die ihn für die nächsten sechs Monate übernimmt.

Im Kontext der aktuellen Krisen hat sich die PFUE (Présidence Française du Conseil de l‘Union Européenne / Vorsitz im Rat der Europäischen Union) dafür eingesetzt, ehrgeizige Ziele zu verwirklichen, um den ökologischen und digitalen Wandel zu gewährleisten, sein Sozialmodell zu schützen und anzupassen, den wirtschaftlichen Aufschwung zu ermöglichen, sich den Herausforderungen im Bereich der Verteidigung zu stellen und die Interessen und die Bedeutung der europäischen Werte zu bekräftigen. Mit über 400 in Frankreich organisierten Veranstaltungen und 2.000 Treffen von europäischen Verantwortlichen ermöglichte die französische Ratspräsidentschaft  vor dem besonderen Hintergrund des Krieges in der Ukraine konkrete Fortschritte mit 130 verabschiedeten Texten zu vorrangigen politischen Themen für ein souveräneres, sozialeres, grüneres und bürgernäheres Europa.

Zusammen mit der Tschechischen Republik und zusammen mit Schweden, dem dritten Mitglied des Trios, wird sich Frankreich weiterhin engagieren, um zum Erfolg dieser Präsidentschaft beizutragen.

Weitere Informationen:
https://www2.assemblee-nationale.fr/deputes/fiche/OMC_PA721182
https://presidence-francaise.consilium.europa.eu/fr/actualites/conference-de-presse-du-president-de-la-republique-au-conseil-europeen/

Read More
Parlamentswahlen in Frankreich 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022

Das französische Honorarkonsulat in Freiburg-Tübingen beteiligte sich an der Organisation und Durchführung der Parlamentswahlen für die in Deutschland ansässigen Franzosen, die aufgerufen waren, ihren Abgeordneten für den 7. Wahlkreis der Auslandsfranzosen zu wählen. Dieser umfasst 16 Länder Mitteleuropas und des Balkans, darunter Deutschland an erster Stelle.

Zum ersten Mal hatten die Wähler die Möglichkeit, ihre Stimme per Internet abzugeben (zusätzlich zur Wahl an der Wahlurne, per Vollmacht und per Briefwahl).

Weitere Informationen:
https://www.diplomatie.gouv.fr/IMG/pdf/resultats_leg_t2_-_circo_7_cle429ba9.pdf

Read More
Frédéric Petit, neuer Abgeordneter der Franzosen im Ausland

Frédéric Petit, neuer Abgeordneter der Franzosen im Ausland

Bei den Parlamentswahlen in Frankreich wurden auch die Mandate der Abgeordneten der außerhalb Frankreichs ansässigen Franzosen erneuert. Frédéric Petit wurde als Abgeordneter des 7. Wahlkreises der im Ausland lebenden Franzosen (Mittel- und Osteuropa) wiedergewählt.

Nach der Verfassungsänderung vom 23. Juli 2008, die die Vertretung der außerhalb Frankreichs ansässigen Franzosen in der Nationalversammlung einführte, wurden bei den Parlamentswahlen am 19. Juni 2022 elf Abgeordnete von den im Ausland lebenden Franzosen gewählt.

Frédéric Petit wurde zum zweiten Mal zum Abgeordneten des 7. Wahlkreises der Franzosen im Ausland wiedergewählt, der 16 mittel- und osteuropäische Länder umfasst (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Kroatien, Ungarn, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien und Tschechische Republik).

Weitere Informationen:
https://www2.assemblee-nationale.fr/deputes/fiche/OMC_PA721182
https://frederic-petit.eu/

Read More